Nachbar rettet schwangere Frau

Wohnungsbrand

Nachbar rettet schwangere Frau

Der Oberösterreicher rettete seine Nachbarn mit einer Leiter vor den Flammen.

Ein Oberösterreicher hat in der Nacht auf Dienstag seine schwangere 23-jährige Nachbarin und ihren 26-jährigen Lebensgefährten aus ihrer brennenden Wohnung in Braunau am Inn gerettet. Das Feuer wurde um 3.25 Uhr vermutlich durch einen technischen Defekt in einem Durchlauferhitzer ausgelöst. Verletzt wurde niemand, berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich.

Lebensbedrohlich
Das Pärchen wachte durch die Brandentwicklung in seiner Wohnung im ersten Stock auf. Der Nachbar hatte die Flammen ebenfalls bemerkt und eilte mit einer Leiter herbei. Er rettete die beiden aus der lebensbedrohlichen Situation. Drei Feuerwehren waren mit 60 Mann im Löscheinsatz. Die Arbeiten, für die Strom und Gas abgeschaltet werden mussten, dauerten bis 6.30 Uhr. Die Höhe des Schadens war vorerst nicht bekannt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten