Pärchen stirbt bei Mopedunfall

Nach Pascal nun auch Rebekaa tot

Pärchen stirbt bei Mopedunfall

 

Sie waren seit fünf Monaten ein unzertrennliches Paar, jetzt sind Pascal und Rebekaa tot. Der 15-Jährige und seine um ein Jahr jüngere Freundin starben infolge eines Mopedunfalls an der sogenannten „Saunakreuzung“ in Wels.

Trauerkerzen und ein Blumenmeer an der Unfallstelle zeugen von der Beliebtheit der beiden Teenager. Sie waren am Sonntagabend gegen 21 Uhr mit Pascals Mofa auf dem Weg zu Rebekaas Eltern gewesen, als der schreckliche Unfall passierte. Ein 21-Jähriger erfasste die beiden mit seinem BMW.

Pascal und Rebekaa wurden erfasst und rund 20 Meter durch die Luft geschleudert. Beide mussten von Ersthelfern reanimiert werden. Doch Pascal, ein hoffnungsvoller Nachwuchs-Fußballer beim FC Wels, verlor den Kampf um sein Leben bereits in der Nacht zum Dienstag.

Seine Freundin folgte ihm am Dienstagabend. Im Tode bleibt das junge Pärchen vereint.

Die Polizei sucht unterdessen weiter nach Zeugen des schrecklichen Unfalls. Hinweise an die Exekutive in Wels unter der Telefonnummer 059-133/47-4444.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten