Puppe in Backrohr getrocknet: Feuer!

Hausbrand in Linz-Land

Puppe in Backrohr getrocknet: Feuer!

Rasch griffen die Flammen auf den Herd über. Die Feuerwehr rückte aus.

Eine Dreijährige, die ihre nass gewordene Puppe im Backrohr trocknen wollte, hat Montagmittag in Enns im Bezirk Linz-Land einen Küchenbrand ausgelöst.

Die Puppe fing im Backrohr Feuer. Die Flammen griffen auf die Küche über. Weil das Spielzeug großteils aus Kunststoff war und auch die Schaltereinheit verschmorte, wurde kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Erheblicher Schaden
Mutter und Tochter flüchteten unverletzt in eine Nachbarwohnung. Die Freiwillige Feuerwehr Enns brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest, dürfte aber beträchtlich sein. Die gesamte Wohnung ist verrußt, sie ist vorerst nicht benützbar.

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten