Räuber überfielen Pensionisten in OÖ

Home Invasion

Räuber überfielen Pensionisten in OÖ

Zwei dunkel gekleidete und mit schwarzen Sturmhauben maskierte Männer haben am Sonntag gegen 7.00 Uhr in Prambachkirchen (Bezirk Eferding) einen allein lebenden Pensionisten überfallen. Sie brachen am Bauernhof des 83-Jährigen gewaltsam die Tür eines Nebeneingangs auf. Der Mann bemerkte das nicht, weil er sich im ersten Stock aufhielt.

Als er wenig später in das Erdgeschoß ging, stieß er im Vorraum auf die beiden Täter. Diese bedrohten ihn umgehend mit jeweils einem rund einen halben Meter langen Montiereisen, packten den Pensionisten an den Oberarmen und drängten ihn in einen Wohnraum. Dann fesselten sie den Mann mit Plastikschnüren an den Händen und Füßen und forderten - möglicherweise in italienischer Sprache - "Tresore, Tresore".

Während ein Angreifer das Opfer "bewachte", begann der Zweite laut Polizei mit dem Durchsuchen diverser Laden und Kästen. Die Täter konnten dabei einen geringen Bargeldbetrag und eine Faustfeuerwaffe, welche der Pensionist legal besaß, erbeuten. Die Männer hielten sich etwa eine Stunde in dem Gebäude auf und flüchteten anschließend.
 

83-Jähriger konnte sich befreien und Polizei rufen

Der 83-Jährige konnte sich selbst befreien und die Polizei verständigen. Er blieb bei dem Angriff körperlich unverletzt. Ihm zufolge war einer der Täter rund 190 Zentimeter groß und schlank, der andere etwa 175 Zentimeter groß und untersetzt. Beide Männer sprachen laut dem Opfer italienisch oder eventuell rumänisch.

Das Landeskriminalamt Oberösterreich bittet unter der Telefonnummer 059133-40-3333 um Hinweise. Die beiden Täter waren vermutlich am Sonntag zwischen 6.00 und 8.00 Uhr im Zentrum von Prambachkirchen unterwegs.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten