Raubüberfall auf Bäckerei-Mitarbeiterin

Mit Küchenmesser bedroht

Raubüberfall auf Bäckerei-Mitarbeiterin

Nach einem Raubüberfall auf eine Mitarbeiterin einer Bäckerei in Marchtrenk (Bezirk Linz-Land) am vergangenen Donnerstag ersucht die Polizei jetzt um Hinweise zur Tat. Ein unbekannter Jugendlicher bedrohte die 59-jährige Angestellte mit einem Küchenmesser und forderte Geld. Die Frau konnte flüchten. Der Räuber verließ ohne Beute das Geschäft und machte sich mit einem orangen Moped aus dem Staub.
 
Laut Polizei hatte der Unbekannte die Bäckerei-Filiale zwischen 11.00 und 11.30 Uhr betreten. Er zog sich eine Wollhaube über das Gesicht und ging zur Theke, hinter der die Angestellte stand. Sie war zu dieser Zeit alleine im Geschäft. Der Mann hielt ein kleines Küchenmesser mit einer Klingenlänge von rund zehn Zentimetern in der Hand und forderte in ausländischem Akzent "Geld her". Die Mitarbeiterin antwortete, dass sie kein Geld habe und auch die Kasse nicht öffnen könne.
 
Als der Räuber mit der Faust auf die Kasse schlug und die Geldforderung wiederholte, rannte die Frau aus der Filiale und schrie, dass sie soeben überfallen worden sei. Auch der Täter verließ das Geschäft und lief zunächst die Weißkirchnerstraße entlang. Dann flüchtete er mit dem orangen Enduro-Moped in Richtung Weißkirchen.
 
Die Angestellte wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Sie konnte der Polizei eine Täterbeschreibung abgeben. Der Mann ist rund 1,70 Meter groß und 15 bis 17 Jahre alt. Zum Zeitpunkt des Überfalls trug er graue Jeans, eine hellgraue Wollhaube, einen bunten Pullover und weiße Turnschuhe. Das Landeskriminalamt Oberösterreich bittet um Hinweise zur Tat und auch zu dem Moped, das in der Vergangenheit in Marchtrenk des Öfteren ohne Kennzeichen unterwegs war, unter der Telefonnummer 059133/403333 oder an jede andere Polizeiinspektion.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten