22. April 2019 18:27
Im Pkw saß hochschwangere Frau
Schülerin (15) crasht mit Moped in Auto – Heli-Einsatz
Durch den Aufprall wurde die Schülerin in die Luft geschleudert und blieb auf der rechten Fahrbahnseite liegen.
Schülerin (15) crasht mit Moped in Auto – Heli-Einsatz
© oe24
OÖ. Am Ostermontag um etwa 12.46 Uhr krachte eine 15-jährige Schülerin mit ihrem Moped auf der Engerwitzdorfer Straße in Simling in einen Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie auf die Straße geschleudert. Dort blieb sie reglos liegen. Ersten Informationen zufolge dürfte sie das Auto übersehen haben. Die 15-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades per Heli-Einsatz ins Spital geflogen. 
 
Ein nachkommender Pkw-Lenker sah den Unfall und alarmierte die Rettungskräfte und leistete sofort Erste Hilfe.
 
Im Unfall-Auto saßen eine hochschwangere Frau samt Ehemann und ihren drei Kindern. Sie blieben laut Polizei alle unverletzt und mussten nur zur Kontrolle ins Spital.