(C) APA

Festgenommen

Taxi wegen 40 Euro überfallen

Ein Überfall auf einen oberösterreichischen Taxifahrer in der Nacht auf Freitag ist von der Polizei rasch geklärt worden.

Zwei Männer prügelten auf den Chauffeur ein und flüchteten mit 40 Euro Beute. Kurze Zeit später wurden sie gefasst. Das berichtete die Sicherheitsdirektion am Freitag.

Ein 19- und ein 30-Jähriger, beide aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, ließen sich in alkoholisiertem Zustand von einem Lokal in Linz abholen, ohne das Fahrziel bekannt zu geben. An einer abgelegenen Stelle begannen die Männer auf den Taxilenker einzuschlagen. Anschließend flüchteten die Täter mit 40 Euro Beute.

Der Polizei gelang es, die Männer kurze Zeit später festzunehmen. Sie hatten sich bisher nicht strafbar gemacht. Das Opfer klagte über Schmerzen im Rippenbereich.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten