Todes-Drama im Traum-Urlaub

Oberösterreicher sterben bei Crash

Todes-Drama im Traum-Urlaub

Erst als die Lehrerin aus OÖ nicht in die Schule kam, ­wurde das Unglück bekannt. 

Kuba/OÖ. Die Lehrerin an einer NMS und der Techniker bei Servus TV, beide aus dem Mühlviertel, liebten das Reisen rund um die Welt. Ihr Weihnachtsurlaub auf Kuba endete nun tödlich für Sabine Z. (54) und ihren Lebensgefährten Josef M. (58). Wie das Außenministerium jetzt bestätigt, kam das Paar bei einem Taxi-Crash ums ­Leben, der insgesamt sechs Todesopfer forderte. Der schreckliche Unfall fand bereits am Samstag statt, die Identifizierung der sechs Leichen soll allerdings einige Tage gedauert haben. Im Heimatort der beiden im Bezirk Freistadt wurde das Unglück erst bekannt, als die Lehrerin nach den Ferien nicht zum Unterricht erschien.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten