Überholmanöver missglückte - Pkw erfasste Zehnjährigen auf Fahrrad

Crash in Oberösterreich

Überholmanöver missglückte - Pkw erfasste Zehnjährigen auf Fahrrad

Mittwochvormittag wurde ein zehnjähriger Radfahrer bei einem missglückten Überholversuch von einem Pkw erfasst.
Ein zehnjähriger Bub ist Mittwochmittag im Bezirk Ried im Innkreis von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Laut Polizei war das Kind auf seinem Fahrrad im Ortsgebiet von Eberschwang auf der Breitsacher Gemeindestraße in Richtung Anetsham unterwegs. Kurz nach dem Zeughaus der Eberschwanger Feuerwehr überholte ihn ein 43-Jähriger mit seinem Pkw.
 
In dem Moment lenkte der Bub nach links. Der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen, der Zehnjährige wurde vom Wagen seitlich mit dem vorderen rechten Kotflügel erfasst und niedergestoßen. Er kam auf der Fahrbahn zu liegen. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde das Kind mit der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten