Unbekannter überfiel Wettbüro in Traun

Linz-Land

Unbekannter überfiel Wettbüro in Traun

Täter bedrohte Angestellte mit Messer. Er flüchtete mit einem Fahrrad.

Ein unbekannter Täter hat am Dienstag gegen 9.15 Uhr ein Wettbüro in Traun (Bezirk Linz-Land) überfallen. Er bedrohte eine 23-jährige Angestellte mit einem Messer und verlangte: "Gib mir das Geld, aber schnell!" Sie stopfte Bares in eine schwarze Tasche, die der Mann mitgebracht hatte. Dann flüchtete er auf einem Fahrrad, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich in einer Aussendung mit.

Der schwarz gekleidete Räuber hatte die Kapuze seines Sweaters auf, als er das Lokal betrat und ging zunächst in den Automatenraum. Die Mitarbeiterin schöpfte keinen Verdacht. In dem Zimmer maskierte sich der Täter mit einem dunklen Schal oder einem Tuch. Dann ging er hinter die Verkaufstheke, forderte Geld und machte sich schließlich damit aus dem Staub. Die Polizei nahm vorübergehend einen Verdächtigen fest. Dieser hatte aber ein Alibi, so die Pressestelle auf APA-Anfrage.

Der Flüchtige wurde als 30 bis 35 Jahre alt und circa 1,70 bis 1,80 Meter groß mit dunklen Augen beschrieben. Beim Überfall trug er eine dunkle Jogginghose und vermutlich Turnschuhe. Für Hinweise, die zu seiner Ergreifung führen, wurde eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt. Das Landeskriminalamt ist unter Tel. 059133/403333 zu erreichen.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten