05. Dezember 2018 15:05
Täter gefasst
Verschwundene Polizeiwaffen bei Putzkraft entdeckt
17-Jähriger griff bei Reinigungsarbeiten in zwei Polizeiinspektionen spontan zu.
Verschwundene Polizeiwaffen bei Putzkraft entdeckt
© oe24

Die oberösterreichische Polizei hat zwei Pistolen, die ihr kürzlich abhandengekommen waren, wieder sichergestellt. Ein 17-Jähriger steht im Verdacht, sie als Beschäftigter bei Reinigungsarbeiten in zwei Dienststellen gestohlen zu haben. Er wurde gefasst und wird angezeigt. Das teilte die Landespolizeidirektion in einer Pressekonferenz am Mittwoch mit.

Zum Motiv des mutmaßlichen Täters berichteten Landespolizeidirektor Andreas Pilsl und der Leiter einer zur Aufklärung des Falles eigens gebildeten Sondergruppe, Alexander Riedler, er habe im Fernsehen und in Videospielen Waffen gesehen und wollte solche besitzen. Extremistische Hintergründe seien den Ermittlern derzeit nicht bekannt.