Zwei Frauen im Innviertel aus Feuer gerettet

Unverletzt

Zwei Frauen im Innviertel aus Feuer gerettet

Die beiden Frauen waren vom Rauch eingeschlossen und wurden von der Feuerwehr mit schwerem Atemschutz in Sicherheit gebracht.

Der Brand in dem Einfamilienhaus in Raab (Bezirk Schärding) war kurz vor 4.00 Uhr Früh im Keller ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf war das Gebäude bereits völlig verqualmt, die beiden Bewohnerinnen waren vom Rauch eingeschlossen.

Mit schwerem Atemschutz wurden die beiden in Sicherheit gebracht. Nach der Rettung der Frauen brachte die Feuerwehr die Flammen rasch unter Kontrolle.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten