Schwer verletzt

Mann flog bei Rauferei durch Glasscheibe

Der 29-Jährige erlitt schwere Schnittverletzungen.

Bei einer Rauferei Sonntagfrüh ist in Gmunden in Oberösterreich ein 29-Jähriger durch die Auslagenscheibe eines Geschäftes gestürzt und sehr schwer verletzt worden. Der Mann war mit einem 22-Jährigen in Streit geraten. Nach Versorgung durch den Notarzt brachte ihn die Rettung in das UKH Linz, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Der Arbeiter aus Kirchham war mit dem Beschäftigungslosen aus Gmunden zuvor in einem Lokal aneinandergeraten. Der Wirt setzte die beiden vor die Tür. Draußen kam es wieder zum Streit, wobei die Männer auch handgreiflich wurden. Durch herabfallende Glasscherben des zerborstenen Fensters erlitt der 29-Jährige am Körper tiefe Schnittwunden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten