Parlament wird zum Glaspalast

Cafe und große Terrasse

Parlament wird zum Glaspalast

Präsidentin Bures präsentierte neue Details und Bilder zum Umbau des Parlaments.

Die Pläne für die ­Generalsanierung des Par­laments werden immer konkreter. Spektakulärste Neuerung: Es wird vier insgesamt 400 m2 große Aussichtsterrassen rund um die neue Glaskuppel über dem Nationalratssaal geben. Die Parlamentskantine wird jetzt auch für Besucher zugänglich. Sie kommt in das sanierte Dachgeschoß rund um das Oberlicht der großen Säulenhalle. Damit können Abgeordnete und Besucher mit Blick in die zentrale Halle speisen.

Die Ausweichpavillons am Heldenplatz werden ab Oktober gebaut und im Frühjahr 2017 bezogen. Der Umbau soll im Herbst 2020 abgeschlossen sein.(pli)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten