22-Jähriger starb nach Aufprall an Baum

Zu schnell

22-Jähriger starb nach Aufprall an Baum

Er war nicht angeschnallt und wurde beim Unfall aus dem Auto geschleudert.

Zu einem tragischen Unfall kam es in der Nacht auf Sonntag in St. Michael im Lungau: Der 22-jährige Dominik Gruber begann seinen Samstagabend fröhlich auf einer Party. Am Sonntag gegen vier Uhr morgens entschied er sich dann, auf den Katschberg zu fahren.

Doch er sollte nicht weit kommen: Bereits in der ersten Linkskurve kam der junge Mann wegen zu hoher Geschwindigkeit links von der Straße ab und raste geradewegs auf einen Baum zu. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen zurück auf die Straße geschleudert.

Nicht angeschnallt
Ersthelfer fanden den jungen Mann neben seinem Auto liegend. Die Polizei vermutet, dass er nicht angeschnallt war und deshalb aus dem Wagen geschleudert wurde. Die alarmierten Rettungskräfte waren rasch vor Ort. Sie konnten aber nichts mehr für den 22-Jährigen tun: Dominik Gruber war auf der Stelle tot gewesen.

Ob der junge Mann alkoholisiert war, konnte nicht mehr festgestellt werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten