3-fach-Mutter bei Unfall schwer verletzt

Drama auf A10

3-fach-Mutter bei Unfall schwer verletzt

Eine 36-jährige Kärntnerin ist am Samstag bei einem Auffahrunfall im Ofenauer Tunnel auf der Tauernautobahn (A10) zwischen den Anschlussstellen Golling und Werfen schwer verletzt worden. Sie war im dichten Reiseverkehr gegen den vor ihr fahrenden Wagen eines 77-jährigen Niederösterreichers gekracht, berichtete die Salzburger Polizei.

Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Ihre drei im Wagen mitfahrenden Kinder und der Niederösterreicher blieben unverletzt. Die A10 war etwa eine Stunde lang gesperrt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten