750 Kilo Silvester-Knallkörper in Garage gefunden

Explosive Pinzgauer

750 Kilo Silvester-Knallkörper in Garage gefunden

750 Kilogramm pyrotechnische Gegenstände hat ein 36-Jähriger Pinzgauer in seiner Garage gelagert, um die Feuerwerkskörper, Knallfrösche etc. illegal zu verkaufen.

Beschlagnahmt
Die Silvester-Artikel wurden von der Polizei Zell am See im Salzburger Pinzgau beschlagnahmt, Anzeigen nach dem Gewerberecht und der Pyrotechnik-Lagerverordnung werden erstattet, teilte die Sicherheitsdirektion am Samstag mit.

Verkauf per Inserat
Der 36-Jährige bot seine Silvester-Waren durch ein Zeitungsinserat an. Die Lieferung erfolgte mit einem Kombi zu einem telefonisch vereinbarten Treffpunkt im Bezirk.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten