86-Jähriger Badegast ertrinkt im Thermalsee

Tödlicher Badeunfall

86-Jähriger Badegast ertrinkt im Thermalsee

Bad Hofgastein. Mysteriöser Todesfall im 1.300 Quadratmeter großen Thermalsee in Bad Hofgastein. Wie die Polizei erst jetzt bestätigte, ist am Freitag um 15 Uhr ein lebloser Mann von Tauchern entdeckt und aus dem vier Meter tiefen Wasser geborgen worden.

Der Unfallhergang ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen, für das Opfer, einen 86-jährigen ­Badegast aus Hessen in Deutschland, kam jede Hilfe zu spät.

Rätsel um Ursache. Noch ist nicht klar, ob der Mann möglicherweise Nichtschwimmer war und versehentlich in den tieferen Teil des riesigen Badesees geraten ist, oder ob er möglicherweise einen Herz-­Kollaps erlitt und deswegen ­untergegangen ist.

Das Opfer verbrachte mit seiner Frau und einer Reisegruppe seinen Thermen-Urlaub in Bad Hofgastein. 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten