Alkolenker mit 3,1 Promille erwischt

Kräftig getankt

Alkolenker mit 3,1 Promille erwischt

Im Pinzgau endete die Alkofahrt für den 30-Jährigen - er wurde angezeigt.

Bei einer Polizeikontrolle in Mittersill im Salzburger Pinzgau ist den Beamten am Samstagabend ein stark alkoholisierter Lenker ins Netz gegangen. Der 30-jährige Mann aus Mittersill hatte bei der Fahrzeugkontrolle stark nach Alkohol gerochen und musste deshalb einen Alkotest machen. Dieser ergab einen Wert von 3,12 Promille. Der Mann musste den Führerschein abgeben und wurde angezeigt.

Schwede hatte 1,66 Promille
Schon am Samstagmorgen hatte ein alkoholisierter Lenker im Gasteinertal einen Unfall verursacht. Ein 24-jähriger Schwede war mit 1,66 Promille in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Betonmauer geprallt. Weder der Lenker noch sein Beifahrer, ein 24 Jahre alter US-Amerikaner, wurden verletzt. Der Mann hatte das Fahrzeug, das dem Vater eines Freundes gehörte, unbefugt in Betrieb genommen. Der Schwede wurde angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten