Auf frischer Tat ertappt: 86-Jährige zieht Dieb aus Haus

In Salzburg

Auf frischer Tat ertappt: 86-Jährige zieht Dieb aus Haus

Unbekannter flüchtete ohne Beute - Fahndung bisher erfolglos.
Unken. Eine 86-jährige Pensionistin hat am Freitagnachmittag einen mutmaßlichen Dieb am Ärmel aus ihrem Einfamilienhaus in Unken im Pinzgau gezogen. Die Pensionistin arbeitete gerade in einer Holzhütte, als sich der Unbekannte an ihr vorbei in das Haus schlich. Der Mann wehrte sich laut Polizei nicht und erklärte in gebrochenem Deutsch, dass er nur etwas habe fragen wollen.
 
Er wurde von der Seniorin dabei erwischt, wie er im ersten Raum des Hauses eine Kommode durchsuchte und eine Schmuckschatulle fand. Die Frau verscheuchte den Eindringling, er flüchtete ohne Beute. Die Fahndung blieb vorerst erfolglos.
 
Der Gesuchte wurde als etwa 20 bis 25 Jahre alt und rund 1,70 Meter groß beschrieben, er soll dunklen Teint sowie dunkle Haare haben. Der Mann trug laut Polizei eine graue Jogginghose und einen schwarzen Pullover mit goldener Aufschrift.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten