Bursch kommt nach Sex mit 12-Jähriger milde davon

Verfahren gegen 15-Jährigen eingestellt

Bursch kommt nach Sex mit 12-Jähriger milde davon

 Er stand am Freitag wegen schweren sexuellen Missbrauchs Unmündiger vor dem Salzburger Landesgericht.

Sbg. Der mittlerweile 15 Jahre alte Salzburger stand am Freitag wegen schweren sexuellen Missbrauchs Unmündiger vor dem Salzburger Landesgericht. Der geständige Bursche soll von Juni 2018 bis Jänner 2019 Sex mit einer Zwölfjährigen gehabt haben. Der Angeklagte, der damals 14 Jahre alt war, erklärte, er habe nicht gewusst, dass sexuelle Handlungen mit einer Zwölfjährigen strafbar seien. „Sonst hätte ich das nicht getan. Sie hat immer ja gesagt“, sagte der Salzburger. Er habe mit dem Mädchen eine Beziehung gehabt und es nie zum Sex gezwungen. Das Verfahren gegen den Burschen wurde, nicht rechtskräftig, eingestellt. Ein weiteres Detail wurde außerdem am Freitag bekannt: Der Vater der Zwölfjährigen ist vor Kurzem selbst wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt worden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten