Hunde-Attacke: 79-Jährige schwer verletzt

Pongau

Hunde-Attacke: 79-Jährige schwer verletzt

Ein Spaziergang auf der Promenade in Goldegg im Salzburger Pongau ist für eine 79-jährige Frau aus Grödig mit einem Krankenhausaufenthalt zu Ende gegangen. Die Salzburgerin war - wie erst jetzt bekannt wurde - am Montag von einem Hund angefallen und schwer verletzt worden. Das Tier war unangeleint aus unbekannter Richtung auf die Frau zugekommen, hatte sie attackiert und zu Boden gerissen.
 
   Der Hund biss mehrfach auf die hilflose Seniorin ein. Die 79-Jährige brach sich beim Sturz einen Daumen. Außerdem wurden im Krankenhaus Bissverletzungen an beiden Oberschenkeln, am Oberarm und am Schienbein festgestellt, teilte die Polizei am Samstag mit. Der 48-jährige Hundebesitzer wurde ausgeforscht und angezeigt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten