Im Tennengau: 84-Jährige überraschte Einbrecher

Täter flohen

Im Tennengau: 84-Jährige überraschte Einbrecher

Zwei Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag in ein Einfamilienhaus im Salzburger Tennengau eingebrochen.

Hallein. Sie durchsuchten sämtliche Räume. Die 84-jährige Hausbesitzerin wachte dadurch auf und sah nach. Ein Täter versuchte, die betagte Frau zu ergreifen und ihr den Mund zuzuhalten, aber sie konnte sich losreißen. Daraufhin suchten die Einbrecher das Weite, berichtete die Polizei.

Über Terrassentüre ins Haus gelangt

Das Duo war gegen 3.00 Uhr über die Terrassentüre in das Haus gelangt. Die beiden erbeuteten einen geringen Geldbetrag. Die Polizei leitete nach ihrer Flucht eine Fahndung ein, die aber ohne Erfolg blieb. Die 84-Jährige wurde bei dem Zwischenfall leicht verletzt, die Rettung brachte sie ins Universitätsklinikum Salzburg.

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten