Männliche Leiche aus der Salzach gefischt

Identität unklar

Männliche Leiche aus der Salzach gefischt

Eine männliche Leiche ist am Montag in Laufen in Bayern aus der Salzach geborgen worden. Die Identität des Toten ist noch nicht geklärt, es könnte sich aber um einen Mann aus Salzburg handeln, der seit Ende Jänner vermisst wird, sagte Stefan Sonntag vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Dienstag zur APA. Eine Obduktion soll im Lauf des Tages Klarheit bringen.

Anrainer hatten den Toten im Fluss treiben sehen. Die Wasserwacht barg die Leiche. Es sei ein Mann mittleren Alters gewesen, so Sonntag. In der Landespolizeidirektion Salzburg wurde bestätigt, dass seit 20. Jänner ein 56-Jähriger in Salzburg vermisst werde. Ob es sich um den Toten handle, könne man derzeit aber nicht sagen.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten