Prügelei zwischen Iraker und Iraner

Zell am See

Prügelei zwischen Iraker und Iraner

Auch im Spital ging die Rauferei zwischen den Männern weiter.

Handgreiflichkeiten hat es in der Nacht auf Mittwoch in einer Mitarbeiterunterkunft in Zell am See (Pinzgau) gegeben. Ein 33-jähriger Iraner war nach einer durchzechten Nacht in die Wohnung gekommen, die er mit einem 32-jähriger Iraker teilt. Dieser fühlte sich beim Schlafen gestört. Bei der folgenden handfesten Auseinandersetzung verletzten sich die Mitarbeiter eines Zeller Hotels gegenseitig, berichtete die Polizei.

Beide wurden von der Rettung in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Dort kam es erneut zu einer Rauferei zwischen den Männern. Dabei wurde der Iraker im Gesicht verletzt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten