Rodel-Drama: Trauer um Luis S. (16)

Tod nach Rodelsturz

Rodel-Drama: Trauer um Luis S. (16)

Nachdem er sich telefonisch nicht mehr gemeldet hatte, verständigten seine Eltern die Polizei.

Salzburg. Noch sind die genauen Umstände des Todes von Luis S. aus Bramberg nicht geklärt: Wie berichtet, war die Leiche des 16-Jährigen am Donnerstag am Wildkogel entdeckt worden. Bisher steht fest: Der Jugendliche war am Mittwoch in einer Hütte eingekehrt, hatte danach einen Schlitten genommen, um ins Tal abzufahren. Nachdem er sich telefonisch nicht mehr gemeldet hatte, verständigten seine Eltern die Polizei.

Zunächst wurden Haube und Rodel des Burschen entdeckt. Fußabdrücke im Schnee führten weiter talabwärts. Dort wurde der tote 16-Jährige nach einer Suchaktion gefunden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten