Schwerer Rafting-Unfall auf Salzach: Offenbar zwei Tote

Großaufgebot an Rettungskräften

Schwerer Rafting-Unfall auf Salzach: Offenbar zwei Tote

Golling/Hallein. Nach dem Raftingunfall mit vermutlich zwei Toten auf der Salzach bei Golling ist am frühen Montagnachmittag noch unklar gewesen, ob noch weitere Personen mit dem Boot gekentert sind. Wasserretter und Feuerwehrleute suchten den Fluss zwischen Golling und Hallein ab. Bergretter durchkämmten beim Pass Lueg den Uferbereich der Salzachöfen.
 

Unfall-Ursache unklar

 
Der Hergang des Unfalls war zunächst unklar. Ein Zeuge hatte am Vormittag im Bereich der Salzachöfen ein gekentertes Raftingboot und zwei Personen im Wasser treibend beobachtet und die Einsatzkräfte alarmiert. "Innerhalb weniger Minuten waren wir mit dem Rettungsboot im Wasser", schilderte Einsatzleiter Peter Schluet, Ortsfeuerwehrkommandant von Golling, im Gespräch mit der APA.
 
Im Bereich von Golling konnten die Feuerwehrleute zwei Personen aus der Salzach bergen, wie der Einsatzleiter erklärte. Die zwei Verunglückten seien an Ort und Stelle von Rettungskräften des Roten Kreuzes reanimiert worden. Doch man habe dann nur mehr den Tod der beiden Personen feststellen können. Zur Auffindung möglicher Vermissten seien an den Brückenköpfen entlang der Salzach Suchposten aufgestellt worden, die den Fluss nach flussabwärts treibenden Personen oder Gegenständen beobachten.
 
"Der Unfall ist vermutlich im Bereich der Salzachöfen passiert", erklärte Schluet. Vorerst habe es noch keine Anhaltspunkte gegeben, ob sich in dem aufgefundenen Raftingboot mehr als diese zwei Personen befunden haben. Deshalb sollen die Bilder einer Kamera, die auf dem Boot montiert waren, ausgewertet werden. Es seien weitere Gegenstände gefunden worden, man wisse aber noch nicht, wem sie gehören.
 
Im Einsatz standen rund 100 Wasserretter und Feuerwehrleute sowie 15 Bergretter der Ortsstelle Golling und Rettungskräfte des Roten Kreuzes.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten