Sechs Frauen auf offener Straße sexuell belästigt

Pinzgau

Sechs Frauen auf offener Straße sexuell belästigt

In Saalfelden im Pinzgau steht ein 34-Jähriger im Verdacht, im vergangenen Sommer und Herbst mindestens sechs Frauen auf offener Straße sexuell belästigt zu haben. Der Bosnier soll die Frauen, die ihm über den Weg liefen, angesprochen haben. Dann habe er seinen Penis entblößt und seine Opfer teilweise zum Oralverkehr aufgefordert, berichtete die Polizei am Donnerstag.
 
Zu sexuellen Handlungen kam es in keinem der Fälle. Alle sechs Frauen erkannten den 34-Jährigen wieder. Dieser bestritt aber die Taten und gab an, dass er Opfer einer Verwechslung sein müsse. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Außerdem ersucht die Polizei mögliche weitere Opfer, sich bei der Inspektion Saalfelden zu melden.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten