Symbolbild

Zusammenprall

Skifahrer in Altenmarkt tödlich verunglückt

Am Mittwoch wurde ein schwer verletzter Schifahrer ins Salzburger Landeskrankenhaus eingeliefert. Am Donnerstag ist der Mann gestorben.

Die Identität des Mannes ist nach wie vor ungeklärt. Es dürfte sich um einen etwa 60 Jahre alten Steirer handeln. Der Mann ist an seinen schweren Kopferverletzungen gestorben.

Unfallhergang unklar
Der Schwerverletzte war am Mittwochmittag im Skigebiet von Altenmarkt bei einem Zusammenstoß mit einer 35-jährigen Deutschen schwer verletzt und in das Krankenhaus eingeliefert worden. Die ebenfalls schwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus Schwarzach gebracht. Sie kann sich laut Polizei nicht mehr an den Unfallhergang erinnern.

Bis zum heutigen Nachmittag war immer noch keine Abgängigkeitsanzeige bei der Exekutive eingelangt. Die Erhebungen zum Unfall gestalteten sich auch deshalb als schwierig, weil bisher keine Zeugen ausgeforscht werden konnten.

Wer zum Unfallhergang Angaben machen kann, der soll sich bei der Polizeiinspektion Altenmarkt im Pongau, Telefonnummer 059133- 5141, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten