Skitouren-Drama: 57-Jährige tot

Brach plötzlich zusammen

Skitouren-Drama: 57-Jährige tot

Eine Reanimation, die ihre Begleiter starteten, verlief erfolglos.

Thomatal. Bei einer Skitour in den Lungauer Nockbergen in der Gemeinde Thomatal (Bezirk Tamsweg) ist am Samstag eine 57-jährige Frau verstorben. Auf einer Seehöhe von knapp unter 2.000 m brach die Steirerin plötzlich zusammen und war sofort bewusstlos. Eine Reanimation, die ihre Begleiter starteten, verlief erfolglos. Die später hinzugekommene Notärztin konnte nur mehr den Tod der Frau feststellen. Bei der Tour handelte es sich laut Polizei um leichtes Gelände

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten