Handschellen

Salzburg

Verhaftung: Serbe in Müllschrank versteckt

Seine Lebensgefährtin ging mit Pfefferspray auf dei Beamten los.

Um einer Festnahme wegen eines Vorführungsbefehles zu entgehen, hat sich ein 24-jähriger Serbe in der Stadt Salzburg in der Wohnung in einem Müllkasten versteckt.

Freundin rastet aus

Als die Beamten den Mann dort fanden, rastete die Lebensgefährtin des Serben, eine 21-jährige Salzburgerin, aus und ging mit einem Pfefferspray auf die Polizisten los. Der Angriff konnte jedoch abgewehrt werden, teilte die Polizei mit.

Der 27-jährige Serbe wurde in weiterer Folge in die Justizvollzugsanstalt Salzburg eingeliefert. Die 21-jährige Frau wird wegen versuchten Widerstandes gegen die Staatsgewalt zur Anzeige gebracht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten