Betrunken und mit 100 km/h durch Salzburg

1,2 Promille

Betrunken und mit 100 km/h durch Salzburg

Knapp 1,2 Promille Alkohol im Blut - Befristeter Führerschein war bereits abgelaufen.

Mit über 100 Stundenkilometern ist in der Nacht auf Mittwoch in der Stadt Salzburg ein Autofahrer aus dem Flachgau erwischt worden. Der 26-Jährige war im Bereich des Flughafens in einer 50-km/h-Beschränkung mit Tempo 89 gemessen worden. Danach habe er sein Fahrzeug auf über 100 km/h beschleunigt, informierte die Polizei. Auch dort habe noch Tempo 50 gegolten, sagte eine Sprecherin.

Der Raser wurde angehalten und zum Alkotest aufgefordert, der einen Wert von knapp 1,2 Promille ergab. Die Beamten nahmen ihm dem Führerschein ab. Dieser war allerdings nur befristet und hatte im September des Vorjahres bereits seine Gültigkeit verloren. Der Flachgauer muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten