20-Jähriger rast mit 120 km/h durch 30er-Zone

Irrer Raser

20-Jähriger rast mit 120 km/h durch 30er-Zone

Ein 20-jähriger Mann hat sich am Freitagnachmittag in Stainz (Bezirk Deutschlandsberg) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Beamten waren auf den Autolenker aufmerksam geworden, weil er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Der 20-Jährige flüchtete vor der Streife und raste mit 120 km/h durch eine mit 30 km/h beschränkte Zone im Ortsgebiet, teilte die Polizei mit.

Laut Polizei besaß der Autolenker keinen Führerschein, er wurde wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg angezeigt. Unbeteiligte Personen wurden bei dem Vorfall nicht gefährdet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten