'Wollte Kaffee trinken'

23-jähriger Motorrad-Raser mit 201 km/h erwischt

Ein 23-jähriger Motorradfahrer wurde dabei erwischt, wie er mit 201 km/h durch den Bezirk Leibnitz raste. 
Mit 201 km/h ist am Sonntagvormittag ein 23-jähriger Motorradlenker auf der Kirchbacher Straße (B73) bei Gralla (Bezirk Leibnitz) erwischt worden. An dieser Stelle sind lediglich 100 km/h erlaubt, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.
 
Der 23-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark gab an, "lediglich im Rahmen eines Ausflugs Kaffee trinken zu wollen", so die Polizei. Die Beamten nahmen dem Mann an Ort und Stelle den Führerschein ab, er wird angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten