29-Jähriger rastet mit Baby im Arm komplett aus

35-jähriger Polizist überwältigte den Mann

29-Jähriger rastet mit Baby im Arm komplett aus

Graz, Bezirk Eggenberg. Ein Mann mit einem Kleinkind ist Donnerstagabend im Grazer Bezirk Eggenberg durchgedreht. Der 29-Jährige tobte und schlug mit dem Baby am Arm auf Fahrzeuge ein. Ein 35-jähriger Beamter außer Dienst bemerkte den ausrastenden Vater und schritt ein. Er nahm ihm das Kind ab, gab es einer Passantin und überwältigte den Mann. Der Verdächtige wurde in eine Nervenklinik gebracht.

Der Polizist versieht eigentlich in Wien den Dienst, hat aber eine Wohnung in Graz und hielt sich gegen 17.40 Uhr in der Eggenberger-Allee auf, die stark frequentiert wird. Er bemerkte den im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld wohnenden Afghanen mit dem erst sieben Monate alten Sohn am Arm. Der 35-Jährige erkannte die Gefahr für das Kind, stellte sich in den Dienst und entschärfte die Situation. Der Säugling wurde zur Kontrolle in die Kinderklinik gebracht, während die Mutter verständigt wurde. Die Hintergründe des Zwischenfalls waren Freitagmittag noch nicht bekannt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten