34-Jähriger von Kastenwagen erfasst: tot

Horror-Unfall in der Steiermark

34-Jähriger von Kastenwagen erfasst: tot

Fohnsdorf. Ein 34-jähriger Obersteirer ist nach einem Autounfall Montagnachmittag an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Wie die steirische Polizei am Dienstag mitteilte, war der Zusammenstoß schon Sonntagabend passiert. Der Mann lief auf die Straße und wurde von einem Kastenwagen erfasst, den ein 23-Jähriger lenkte. Der Fußgänger wurde noch ins Spital gebracht, die Ärzte konnten ihn aber nicht retten.
 
Laut dem Autofahrer soll der Mann aus dem Bezirk Murtal gegen 22.00 Uhr von einer Hauszufahrt in Fohnsdorf (Bezirk Murtal) heraus auf die Judenburgerstraße (L516) gelaufen sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Der 23-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste den Fußgänger. Dieser wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins LKH Judenburg gebracht. Dort starb er Montagnachmittag.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten