6-Jährige rettete 2-Jährige in Graz vor dem Ertrinken

Kleine Lebensretterin

6-Jährige rettete 2-Jährige in Graz vor dem Ertrinken

Ein zweijähriges Mädchen musste am Dienstagnachmittag nach einem Badeunfall in Graz-Eggenberg reanimiert werden. Das Kind war in einem unbeaufsichtigten Moment ins 80 Zentimeter tiefe Wasser entwischt und untergegangen. Gerettet wurde das Kleinkind von einer erst Sechsjährigen, teilte die Polizei mit.

Der Unfall passierte im "Städtischen Kinderbad". Eine Sechsjährige bemerkte das kleine Mädchen unter Wasser, sprang ins Becken und zog es an den Rand. Der Vater übergab das Kleinkind dann an die Bademeisterin, die sofort mit der Reanimation begann. Das Mädchen begann wieder selbstständig zu atmen und war beim Eintreffen des Notarztteams stabil. Es wurde in das Krankenhaus eingeliefert.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten