Alko-Raser auf A2 gestoppt

Hartberg-Fürstenfeld

Alko-Raser auf A2 gestoppt

Mit Tempo 180 war ein Oststeirer am Wochenende auf der Südautobahn (A2) im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld unterwegs, als er vom Polizeiradar erfasst wurde. Wie sich bei der Anhaltung herausstellte, war der 20-Jährige im Besitz eines Probeführerseins und obendrein alkoholisiert.

Der Vorfall ereignete sich Sonntagvormittag im Bereich Hainersdorf. Beamte der Autobahnpolizei Hartberg führten Geschwindigkeitskontrollen durch und hielten den 20-Jährigen an, der mit 180 km/h gemessen worden war. Im Zuge der Lenkerkontrolle stellte sich heraus, dass der Lenker einen bis 2016 ausgestellten Probeführerschein besitzt.

Ein Alkotest ergab eine "erhebliche Alkoholisierung". Der Führerschein wurde ihm abgenommen; außerdem erfolgte eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten