Alkolenker kracht in Taxi: Sieben Verletzte

Steiermark

Alkolenker kracht in Taxi: Sieben Verletzte

Beim Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem voll besetzten Taxi im oststeirischen Elz (Bezirk Weiz) sind am späten Samstagabend sieben Personen verletzt worden. Ein 43-jähriger Alkolenker war gegen 22.15 Uhr auf der Reichendorferstraße (L363) auf die Gegenfahrbahn geraten und in das Taxi mit sechs Insassen gekracht, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Sonntag in der Früh mit.
 
Der Unfalllenker, der ohne Führerschein unterwegs war, habe schwere Verletzungen erlitten. Der 46-jährige Taxilenker sowie seine Fahrgäste (eine 22-jährige Frau, ein gleichaltriger Mann sowie drei Männer im Alter von 25 Jahren) seien durch den Anprall unbestimmten Grades (vermutlich leicht) verletzt worden. Die Verletzten seien in die Krankenhäuser Weiz und Hartberg eingeliefert worden.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten