Video zum Thema Hobby-Kick: Video zeigt brutalen Tritt ins Gesicht
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Gegner absichtlich ins Spital getreten

'Balkan-Krieg' bei Hobby-Kick: Jagd auf Goalie

Der Zwischenfall beim Fußball-Amateurturnier der Sparkassen-Sparvereine in Voitsberg ist noch immer der Aufreger in der Weststeiermark. Wie berichtet, hat dort der Torwart der „Wiener Umzugshackler“ einen Gegenspieler der „Stahlbauarbeiter Kapfenberg“ absichtlich ins Spital getreten. Eine Massenrauferei unter den Spielern beider Mannschaften war die Folge.

Laut Zeugen ging der Goalie der Wiener – er stammt aus Ex-Jugoslawien – ohne ersichtlichen Grund in die gegnerische Hälfte und trat einen kosovarischen Gegenspieler (36) mit einem Kung-Fu-Sprung zu Boden. Der landete mit einem Kieferbruch im Spital.

Nach der Rauferei reisten die Wiener sofort ab. Die Polizei ist jedoch zuversichtlich, den Wiener Torhüter ausfindig zu machen. Ein Zuschauer hat die Rauferei mitgefilmt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten