Brand in Studentenwohnheim in Graz

Niemand verletzt

Brand in Studentenwohnheim in Graz

Das Feuer brach im Aufenthaltsraum des dritten Stocks aus. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Ein Brand ist Donnerstag früh in einem Studentenwohnheim in der Elisabethstraße in Graz ausgebrochen. Der Aufenthaltsraum im dritten Stock des Gebäudes brannte völlig aus, die Brandursache ist noch unklar. Alle Studenten wurden aus dem Heim evakuiert, niemand wurde verletzt.

Das Feuer brach kurz vor fünf Uhr früh aus, die Löscharbeiten nahmen rund 20 Minuten in Anspruch. Danach konnten die Studenten wieder ihre Zimmer beziehen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten