Verletzt wurde niemand

Brand in einem Gasthaus

Am Dienstag brach in einem Gasthaus ein Brand aus. Verletzt wurde niemand.

Weiz. Gegen 22:45 Uhr brach an zwei verschiedenen Stellen im Gasthaus, in einem Speisesaal und in einem Abstellraum, ein Brand aus. Der Brand wurde vom Eigentümer und einem Gast mit Wasser und einem Feuerlöscher gelöscht. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr Weiz verständigt, die in der Folge Sicherungsmaßnahmen durchführte. Es dürfte ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, dürfte ein unbekannter Täter in den Räumen jeweils einen Sessel in Brand gesetzt haben. Weitere Ermittlungen laufen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten