Lenkerin beging Fahrerflucht

E-Bikerin von Auto niedergestoßen – schwer verletzt

Bei dem Auto handelte es sich laut Zeugen um einen schwarzen VW Golf oder Polo – Polizei bittet um Hinweise. 

Gleisdorf. Eine 70-jährige E-Bikerin ist Donnerstagfrüh im Bezirk Weiz von einem Auto niedergestoßen und schwer verletzt worden. Laut Polizei war die Pensionistin kurz vor 8.00 Uhr auf der Gleisdorfer Straße (B65) in Nitscha in Richtung Gleisdorf unterwegs, als der Pkw von der Gemeindestraße Kaltenbrunn in die B65 in Richtung Gleisdorf einbog, obwohl er Nachrang hatte.

Die 70-Jährige stürzte und wurde schwer am Kopf verletzt. In dem Auto saß vermutlich eine jüngere Frau. Sie setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Die E-Bikerin wurde von der Rettung erstversorgt und in das LKH Weiz eingeliefert, wo sie auf einer Intensivstation aufgenommen wurde.
 
Laut Polizei war es zunächst unklar, ob es zu einer Berührung der Fahrzeuge kam. Bei dem Auto handelte es sich laut Zeugen um einen schwarzen VW Golf oder Polo. Allfällige weitere Zeugen wurden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gleisdorf unter der Telefonnummer 059133/6264 zu melden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten