Faschingsnarren mit Drogen im Getränk

Steiermark

Faschingsnarren mit Drogen im Getränk

Unbekannte Substanz in Getränke gemischt - Opfer benötigten ärztliche Hilfe.

Gerade jetzt zur Faschingszeit sind die partywütigen Narren und Närrinnen wieder in ihrem Element. Überall wird gefeiert und getrunken. Diesen Trubel scheint in Liezen ein bisher Unbekannter ausgenutzt zu haben und mischte nichtsahnenden Opfern Drogen in die Getränke.

Mitten im ausgelassen Treiben dürfte der Täter unbemerkt am Faschingswochenende in Liezen sein Unwesen getrieben haben, mussten doch gleich mehrere Menschen ärztlich versorgt werden. Alle hatten sie dieselben Symptome: Schwindel, Krämpfe, erweiterte Pupillen, Herzrasen und Kopfschmerzen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten