Fußgänger schwer verletzt

Auf Schutzweg erfasst

Fußgänger schwer verletzt

Mittwochnachmittag kollidierte eine 23-jährige Pkw-Lenkerin mit einem 45-jährigen Fußgänger. Dabei wurde der 45-Jährige schwer verletzt.

Graz, Bezirk Gries. Gegen 17.30 Uhr fuhr die 23-jährige Grazerin mit ihrem Pkw bei Dunkelheit und Regen auf der Herrgottwiesgasse in Richtung Graz-Puntigam. Auf Höhe der Kreuzung mit der Lauzilgasse übersah sie schließlich, laut eigenen Angaben aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse, den 45-jährigen Fußgänger aus Graz. Dieser überquerte zu diesem Zeitpunkt den Schutzweg in Richtung Zentralfriedhof und wurde trotz Notbremsung vom Pkw erfasst. Dabei prallte er gegen die Windschutzscheibe und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Der 45-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Graz eingeliefert. 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten