Nach Unfall

Gesundheitsprobleme am Steuer: Frau tot

Die 71-Jährige stieß gegen ein Garagentor. Der Notarzt konnte ihr nicht mehr helfen.

Eine 71-jährige Grazerin hat am Sonntag nach gesundheitlichen Problemen die Herrschaft über ihr Auto verloren und ist gegen ein Garagentor gefahren. Obwohl Passanten sofort halfen und Polizisten die Frau zu reanimieren versuchten, starb die Pensionistin noch an der Unfallstelle, teilte die Landespolizeidirektion am Montag mit.

Die Autolenkerin fuhr gegen 17.10 Uhr in der Klosterwiesgasse in Richtung Grazbachgasse, wo sie zu einer Garagenzufahrt wollte. Plötzlich verlor sie aber die Kontrolle und stieß gegen das geschlossene Tor. Passanten beobachteten den Unfall und riefen die Rettungskräfte. Der Notarzt konnte der 71-Jährigen jedoch nicht mehr helfen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten