Graz: Radler von Auto erfasst - tot

Steiermark

Graz: Radler von Auto erfasst - tot

64-jähriger Radfahrer missachtete Stopptafel - er wurde tödlich verletzt.

Ein 64-jähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Graz tödlich verletzt worden. Der Mann hatte laut Polizei eine Stopptafel missachtet.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Zweiglgasse - Lagergasse im Bezirk Gries. Der 64-Jährige war mit seinem Fahrrad trotz Stopptafel in die Kreuzung eingefahren und dort vom Pkw eines 81-jähriger Lenkers erfasst worden.

Der Radfahrer kam zu Sturz und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten