Großbrand in Grazer Innenstadt

Hoher Schaden

Großbrand in Grazer Innenstadt

Zu einem Großbrand ist es Montagabend in der Grazer Innenstadt gekommen. Der Dachstuhl des Gründerzeithauses Radetzkystraße 15, in dem sich auch die Zentrale der Hypobank Steiermark befindet, war in Flammen aufgegangen. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer brach gegen 21.00 Uhr in dem Eckgebäude Radetzkystraße - Wielandgasse aus und konnte von der Feuerwehr nach etwa einer Stunde unter Kontrolle gebracht werden. Ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Häuser konnte verhindert werden.

wagner © APA

Als Ursache wird von der Feuerwehr ein technisches Gebrechen oder menschliches Versagen vermutet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten