Häftling rannte einfach durch ein offenes Tor davon

Flucht in Graz leicht gemacht

Häftling rannte einfach durch ein offenes Tor davon

Zu dem mehr als peinlichen Vorfall kam es in der Justizanstalt Graz-Jakomini. Niederösterreichische Polizisten gaben einen Gefangenen ab, als plötzlich ein Insasse, der genau auf so einen Moment gelauert hatte, die Gelegenheit beim Schopf packte, die Füße in die Hand nahm, aus dem Tor stürmte und davonrannte. Noch peinlicher für die Justiz: Die Flucht gelang, obwohl mehrere Beamte sofort die Verfolgung aufnahmen und sogar die Hundestaffel eingesetzt wurde. Warum der Häftling überhaupt türmte, ist der dritte Witz: Der Mann hatte nur kurze Zeit abzusitzen. Und: In Haft war er nur, weil er sich mit der Fußfessel davor zu sehr aufgeführt hatte …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten