Handy-Akku explodierte: Kasten in Flammen

Bruck-Mürz­zuschlag

Handy-Akku explodierte: Kasten in Flammen

In Bruck an der Mur (Bezirk Bruck-Mürz­zuschlag) alarmierte eine 13-Jährige um 15.25 Uhr die Feuerwehr: Sie befand sich alleine im Einfamilienhaus ihrer Großeltern. Dort war im Vorraum plötzlich ein Feuer ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, fanden sie sofort den Brand-Auslöser.

Akku. Ein Handy-Akku war explodiert. Beim Aufladen hatte das Handy auf einem Schrank gelegen, der durch die Explosion Feuer fing. Es entstand glücklicherweise nur ein Sachschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten